Neue Taktung der Beiträge – Neue Themen

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, ist diese Woche noch kein Beitrag erschienen. Denn es gibt eine neue Taktung, zumindestens vorläufig.
Es wird ab sofort nur noch einmal pro Woche etwas auf diesem Blog gepostet. Dafür aber zum Teil gleich mehrere Themen. Ich erkläre auch gleich was das soll.

Warum eine neue Taktung?

Ich habe mir überlegt den Blog ein wenig mehr in richtung “Online-Magazin” zu schubsen. Natürlich bleibt es weiter als Blog bestehen, denn es gibt ja auch Themen die für gewöhnlich in kein Magazin passen. Oder eben nur schwer. Ausserdem habe ich so die Möglichkeit meine Beiträge über die Woche etwas besser vorzubereiten. Als “Veröffentlichungstag” werde ich vorraussichtlich den Montag wählen. Je nach dem wie die neue Aufmachung vom Blog, die neuen Themen und die anderen Veränderungen ankommen, wird die Taktung nocheinmal geändert. Allerdings definitiv nicht mehr als 2 mal pro Woche.

Das hat auch den Grund, das ich unter der Woche einfach zu wenig Zeit finde mich wirklich um meinen Blog zu kümmern. Denn ich habe auch Beruflich und Privat natürlich noch das ein oder andere zu erledigen. Und da kann es dann schnell passieren, das ein Beitrag nicht online geht, einfach weil ich es nicht geschafft habe. Und so verhindere ich eben genau dieses. Durch die neue Taktung habt ihr auch die Möglichkeit die am Montag veröffentlichten Beiträge in ruhe zu lesen. Ob nun am Montag oder wann auch immer in der Woche. Ich denke jeder wird sein Thema finden.

Gibt es noch einen Beitrag im “Gedankenblog”?

Die Rubrik Gedankenblog selber gibt es nicht mehr. Aber die Rubrik Gedanken. Und ja diese bleibt bestehen. Wird aber auch nur noch einmal pro Woche veröffentlicht. Das werden dann warscheinlich die Gedanken der Woche zusammengefasst in einem Beitrag werden. Der Gedankenblog an sich, wird also nur durch die Rubrik/Das Thema “Gedanken” abgelöst aber besteht weiterhin. Auch das Gamestudio besteht weiterhin. Auch wenn die Arbeit momentan etwas zum erliegen gekommen ist, weil ich diese Woche einiges um die Ohren hatte.

Aber das ganze Projekt ist deswegen noch immer mein größetes Hobby (Neben meinem Hund). Aber ich werde es definitiv etwas entschleunigen, und durch die neuen Themen auch etwas attraktiver machen für ein größeres Publikum. Denn welcher Blogger freut sich am ende nicht auch über mehr Leser.

 

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.